Getränkesteuer

Die Getränkesteuer ist eine Steuer, die sich auf den Verzehr von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken in einer Gaststätte oder einem Restaurant / Bar bezieht. Sie wird ausschließlich von Städten und Gemeinden erhoben. Da sie aber nur von sehr wenigen Städten in den letzten Jahrzehnten erhoben wurde, galt sie ihrer Größe nach als Bagatellsteuer. Als letzte Stadt schaffte Offenbach im Jahr 2010 die Getränkesteuer in Höhe von 5 Prozent ab.

zurück zum Wörterbuch