Luftverkehrsteuer

Die Luftverkehrsteuer ist eine Steuer, die beim Abflug eines Flugpassagiers von einem inländischen Flughafen aus erhoben wird. Sie wird auch Luftverkehrabgabe oder Ticketsteuer genannt. Es handelt sich bei der Luftverkehrsteuer um eine relativ neue Steuer. Sie wird erst seit dem 1.1.2011 erhoben. Gesetzliche Grundlage ist das Luftverkehrsteuergesetz (LuftVStG).

zurück zum Wörterbuch